Bessere Wetten setzen: Möglichkeiten um deine Wetten zu verbessern

Glücksspiel ist von Natur aus eine risikoreiche Art um dir die Zeit zu vertreiben oder sogar zu versuchen, Geld zu verdienen. Aber wenn du es vernünftig anstellst, kann es auch eine spannende und gewinnbringende Ergänzung zum Sport sein.

Aber wie machst du das Beste aus deiner Wette? Wie kommst du am besten um die Tricks der Buchmacher herum, die versuchen, dich über den Tisch zu ziehen?

Befolge einfach die folgenden Tipps und lerne wie du das Beste aus deinen Wetten herausholen kannst.

Verstehe das Konzept von Wert

Dieser Punkt ist essenziell, denn wenn du das nicht kannst, wird es schwierig mit den Wetten. Sicher ist die Chance hoch, dass ein Favorit von 1,25 gewinnen wird, aber haben die gebotenen Quoten auch einen Wert?

In der Lage zu sein einen Wert zu erkennen, bedeutet, dass du in der Lage bist, zu hohe Gewinnchancen zu erkennen und diese auch zu nutzen.

Beim Erkennen des Werts geht es im Wesentlichen darum, Wahrscheinlichkeiten korrekter als der Markt zu beurteilen. Natürlich ist es schwierig dies für jedes Spiel und jede Sportart zu tun, aber das ist auch nicht notwendig. Dein großer Vorteil gegenüber dem Buchmacher liegt darin, dass du Spiele mit ungünstigen Quoten überspringen kannst.

Der Buchmacher muss nämlich für fast alle Spiele Quoten anbieten – zumindest in den beliebtesten Ligen.

Die Erkennung des Werts ist eigentlich der schwierigste Teil bei Sportwetten und man braucht viel Übung, um es konsequent durchzuziehen. Erst wenn du die Fähigkeit entwickelt hast, Werte konsequent zu erkennen, hast du einen systematischen Vorsprung.

Du solltest einfache Mathematik beherrschen

Jeder der bereits mit LVBet Casino Erfahrungen gemacht hat, weiß: Wenn jemand sagt „Ich bin nicht wirklich gut in Mathe, aber…“, ist er wahrscheinlich auch kein Typ für Wetten.

Klar kannst du als Spieler auch Erfolg haben, indem du mit Instinkt und Gefühl wettest, aber um langfristig erfolgreich zu sein, brauchst du einen tragfähigen Einsatzplan und musst verstehen, was die Quoten in Bezug auf die Wahrscheinlichkeit widerspiegeln.

Kurz gesagt, ist es ist ein Zahlenspiel und du brauchst wenigstens ein angemessenes Verständnis von Division und Multiplikation, um erfolgreich Wetten setzen zu können.

Setzte auf die schlechten Pferde

Je länger wir wetten, desto eher entwickeln wir eine Vorliebe für die Mannschaft, die eigentlich keiner mag. Tatsächlich fühlen wir uns bei einer potenziellen Wette umso wohler, je schlechter sie auf dem Papier aussieht.

Wir wissen zwar, dass das gegen unsere Intuition verläuft, aber umso weniger die breite Öffentlichkeit eine Mannschaft mag, desto mehr gefällt sie uns, in Bezug auf den Wert. Vor allem eine Mannschaft, die vielleicht über einen längeren Zeitraum gut gespielt hat, aber dann 4 oder 5 Spiele lang einen schlechten Lauf hatte.

Probiere es aus und schau zu, wie die Allgemeinheit von ihnen abspringt und beobachte wie ihr Wert steigt.

Hoffe nicht auf den großen Jackpot

Geht es um Mehrfachwetten, solltest du wissen wann du sie setzen musst – und wann nicht. Sicherlich versprechen sie dir zunächst großartige Ergebnisses, aber wenn du die Analyse nicht sauber durchgeführt und den wahren Wert ermittelt hast, solltest du lieber die Finger davonlassen.

Allerdings können Multiwetten einen enormen Wert haben, wenn du den Wert in jedem Teilstück multiplizierst. Die Frage ist natürlich, wie man den wahren Wert ausfindig macht.

Jeder, der einer Mehrfachwette ein Teilstück hinzufügt, tut dies, weil er glaubt einen Wert darin zu sehen. Niemand wettet auf Quoten, die für ihn keinen Wert darstellen.

Der Schlüssel zur Schaffung von Mehrwertmultiplikatoren liegt also darin den wahren Wert zu finden, denn ansonsten verringern sich deine Erfolgschancen mit jeder unterbewerteten Teilstrecke, die du hinzufügst.

Fazit

Es führt kein Weg dran vorbei: Um beim Wetten Erfolg zu haben, musst du hart arbeiten und dein Geld richtig verwalten. Verabschiede dich von der Idee, aus heiterem Himmel riesigen Summen im zu gewinnen und mache dich stattdessen besser mit der Materie vertraut.

Und denke auch immer daran, dass es keine sicheren Wetten gibt und beim Wetten nichts garantiert ist.